Onlineshop eröffnen in 5 Minuten? Eher nicht.

Heutzutage ist es einfach einen Shop mit Artikeln zu überladen und darauf hoffe dass sich der Shop schnell bezahlt macht - genau so suggerieren "Dropshipping-Coaches" jungen Unternehmern, wie einfach es ist ins Onlinebusiness einzusteigen. Wir warnen ausdrücklich davor solche Angebote anzunehmen, es gewinnt oft nur einer und das sind meist sind nicht Sie. Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, lassen Sie besser die Finger davon.

Onlinehanel betreiben heißt Arbeiten - es reicht nicht wenn Sie ein paar Produkte in einen Webshop werfen und hoffen, dass sich mal ein Käufer verirrt.

Unsere Software ist ein tolles Beispiel, wie man sich Arbeit abnehmen lassen kann - sie ist ein Werkzeug im täglichen Kampf mit der Datenmasse, welche Sie einprasselt. Mit Import2Shop oder alternativen Programmen haben Sie ein Problem gebannt und zwar wie Sie Artikel in den Shop bekommen und updaten. Davor sollten Sie sich wenigstens folgende Fragen stellen:

Wer ist meine Zielgruppe?
Welche Artikel möchte ich in meinem Shop anbieten/erweitern?
Wie kalkuliere ich meine Preise?
Wie kann ich meine Produkte bewerben?

Software clever einsetzen und effektiv nutzten!

Wie Sie unsere Software nutzen, welche Funktionen sie hat und wie Sie das Programm bedienen ist im Handbuch sehr gut beschrieben. Wenn Sie sich mit dem Handbuch nicht auseinander setzen möchten, sondern lieber eine persönliche Beratung oder Training wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund um eCommerce, Software-Training uvm - senden Sie uns Ihre Fragen wir machen Ihnen ein Angebot insofern wir Ihre Fragen zuverlässig beantworten können. Für eine Beratung veranschlagen wir lediglich 80 EUR pro Stunde.