Retourenmanagement effizient gestalten - besonders im Dropshipping

Ein effizientes und einfaches Retourenmanagement ist sehr wichtig. Vorallem Sie als Dropshipper haben einen sehr hohen Aufwand, wenn es um das Verwalten der Retouren geht. Sie müssen nicht mal ein eigenes Lager haben um Probleme mit den Retouren zu bekommen. Kunden senden Waren häufig einfach zurück ohne einen Grund anzugeben, Sie wissen daher nicht ob es eine Reklamation ist oder ob der Kunde vom Widerrufsrecht Gebrauch macht. Wenn sich auch bei Ihnen die Kartons stapeln und Sie nicht mehr so Recht wissen, welche Rücksendung wohin gehört, sollten Sie sich unser Modul anschauen. 

Retouren verwalten lassen - Ihre Käufer sollen Ihnen die Daten liefern!

Warum sollen Sie die Rücksendungen registrieren? Lassen Sie dies Ihre Kunden machen! Da der Kunde im Widerrufsfall ohnehin ein Widerrufsformular ausfüllen sollte, kann er dies mit unserem Modul bequem online machen. Der Kunde meldet seine Retoure online bei Ihnen an, schon ist der erste Schritt gemacht: Sie haben alle nötigen Daten welche die Retoure betreffen in einem Vorgang und können entscheiden ob Sie dem Kunden einen Rücksendeschein zukommen lassen wollen oder ob der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen hat. Diese Informationen bekommen Ihre Käufer nach Abschluss der Retouren-Registrierung (natürlich kommt es auch auf Ihr Wideerrufsrecht an).

Wareneingänge aus Rücksendungen und Reklamationen zuordnen

Ihr Kunde bekommt nach dem Abschluss einer Retouren-Anmeldung eine eindeutige Vorgangsnummer (RIN - Retouren-Identification-Number). Die RIN befindet sich auf dem RMA-Schein, welchen der Kunde nach RMA-Anmeldung ausdruckt und der Rücksendung beilegt. Nach dem Wareneingang bei Ihnen können Sie die Rücksendung auf einen Blick dem erstellten Fall zuordnen - Schluss mit Email-Suchen und unendlichen Listen.

Rücksendungen an Ihren Großhändler zusammenfassen und versenden

Wenn Sie der Meinung sind, Sie haben genügend Retouren erhalten und sind bereit für das Zurücksenden der Waren an Ihren Großhändler, können Sie mit wenigen Klicks Ihre gewünschten (abgeschlossenen) Vorgänge auswählen und diese in den Rücksendevorgang importierten. Drucken Sie das Retourenblatt für Ihren Großhändler aus und paken Sie das Paket.

 

i2S - RMA Modul

Unser RMA Modul ergänzt unsere Produktverwaltung optimal. Das Modul ist eng mit Ihrem Shop verbunden und kennt daher jede Bestellung und dessen Positionen. Sobald ein Kunde einen RMA Fall anmelden möchte, kann er sich über die Bestellnummer einloggen und jene Positionen auswählen, welche er zurücksenden möchte. Die Angabe von Gründen kann freiwillig auf vordefinierten Auswahlmöglichkeiten erfolgen. ZB kann Ihre Kunde wählen ob es ein Widerruf ist oder ob ein Artikel defekt ist. Detaillierte Gründe helfen Ihnen bei der abschließenden Bearbeitung des Vorgangs.